Heidelberg Materials ist seit 1993 in Benelux (Belgien und Niederlande) tätig und hat führende Marktpositionen in den Bereichen Zement, Transportbeton und Zuschlagstoffe.

Bei fast 75% des in Benelux hergestellten Zements handelt es sich um Kompositzemente, die einen niedrigen Klinkeranteil haben. Außerdem ist der Einsatz von Sekundärbrennstoffen sehr gut in den Produktionsprozess integriert: Mehr als 60 % der benötigten Brennstoffe werden durch Sekundärbrennstoffe gedeckt. Heidelberg Materials betreibt sieben Zementwerke in Benelux.

Unsere Transportbetonwerke sind über die gesamte Region Benelux verteilt und bieten so dem Bausektor ein dichtes Versorgungsnetzwerk.

Unsere Zuschlagstoffwerke befinden sich hauptsächlich im Süden von Belgien und in küstennahen Gebieten. Sie verkaufen die Zuschlagstoffe auf dem niederländischen, belgischen und französischen Markt. Ihre Produktpalette schließt Porphyr, Kalkstein und marine Gesteine ein.

Anzahl der Werke

Zement
2
Mahlwerke
4
Zuschlagstoffe (inkl. JV)
18
Zuschlagstoffterminals
5
Transportbeton
59

(Stand 2022)