Aktionärsstruktur/Stimmrechte

Nach den der Gesellschaft vorliegenden Mitteilungen gemäß Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) und Art. 19 Marktmissbrauchsverordnung werden Herrn Ludwig Merckle über die von ihm kontrollierte Spohn Cement Beteiligungen GmbH, Zossen, mehr als 25 % der Stimmrechte der Gesellschaft zugerechnet.

 
Hr. Ludwig Merckle (23.09.2022)
über Spohn Cement Beteiligungen GmbH, Zossen 
27,67%1)
Artisan Partners Asset Management Inc., Wilmington, Delaware/USA (04.10.2021)     5,02%
BlackRock, Inc., Wilmington, Delaware/USA  (19.08.2019) 4,92%2)
Black Creek Investment, Toronto/Kanada (21.03.2022) 4,01%
The Capital Group Companies, Inc., Los Angeles/USA (20.04.2021) 3,07%

1) davon 25,08 % nach § 34 WpHG und 2,59 % nach § 38 WpHG (Instrumente)
2) davon 4,47 % nach § 34 WpHG und 0,46 % nach § 38 WpHG (Instrumente)
In Klammern: Datum der Stimmrechtsmitteilung

Eine Ende 2021 durchgeführte Studie zeigte, dass der Anteil nordamerikanischer Investoren im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist, während der Anteil kontinentaleuropäischer Investoren (ohne Deutschland) zurückging. Die Investorenbasis hat sich leicht hin zu wachstumsorientierten Investoren verschoben.

Im Dezember 2021 bildeten Investoren aus Deutschland mit 32,2 % die größte Anlegergruppe, gefolgt von Investoren aus Nordamerika mit 31,6 %, aus Kontinentaleuropa ohne Deutschland mit 8,2 % sowie aus Großbritannien und Irland mit 7,6 %

Geografische Aufteilung der Aktionärsstruktur (Stand Dez. 2021)